Montag, 27. Januar 2020

Uschi singt

Singt ein "Röschen"
in Ramlingen.
"Wind of Change" für "Green Deal" ohne Natur

Bei den Europawahlen hat sie keine einzige Stimme bekommen, doch beim CDU-Neujahrsempfang in Ramlingen war sie gut bei Stimme. Sie erfreute diesen Burgdorfer Stadtteil mit "Wind of Change". So was können auch Direktkandidaten bei Europawahlen nicht wechseln. 

Die EU-Kommissionspräsidentin sang aber nicht nur in einem Chor. Sie hielt auch eine Ansprache. Der lauschten 180 Zuhörerinnen und Zuhörer. Die waren begeistert. Denn das hatte selbst in der CDU noch niemand geschafft: Eine Wahl gewinnen, an der man gar nicht teilnimmt.

Doch dieser "Black Deal" ist irgendwann abgehakt, dann hakt Ursula von der Leyen überall in Europa nach, was man denn nun von einem "Green Deal" hält. Bisheriges Ergebnis: Ohne Klimaschutz wären alle dafür. Nun muss Ursula von der Leyen nur noch prüfen lassen, ob sich die Natur genauso austricksen lässt wie die Wählerinnen und Wähler. 

Montag, 20. Januar 2020

Aue-Promis (VIII)

Die stellvertretende
Regionspräsidentin
und Diana Heuer (rechts)
Taktlos ohne Diana Heuer

"Ohne Diana Heuer käme der Spielmannszug der Burgdorfer Schützengesellschaft schnell aus dem Takt." Mit diesen Worten hat die stellvertretende Regionspräsidentin Petra Rudszuck eine musikalische Burgdorferin geehrt. Für die Auszeichnung vorgeschlagen wurde sie vom CDU-Regionsabgeordneten Oliver Brandt. 

Den Spielmannszug gibt es seit 100 Jahren, seit 32 Jahren steht Diana Heuer an der Spitze. Außerdem ist sie Mitglied im Festvorstand des Schützenfestes und sorgt dafür, dass viele Musikzüge am Volks- und Schützenfest teilnehmen. Auch überregional ist Diana Heuer aktiv. 

Die Mitgliederzahl des Spielmannszuges ist stabil, die rund 30 Musikerinnen und Musiker sind zwischen 8 und 60 Jahre alt, sie unternehmen auch in ihrer Freizeit einiges gemeinsam. Das Repertoire reicht von Märschen über konzertante Musikstücke bis hin zu Schlagern und Pop. 

Donnerstag, 2. Januar 2020

Aue-Promis (VII)

Sie erfinden Geschichten.
Foto: Friedrich-Bödecker-Kreis. 
Schon vergriffen

Die Grundschule in der Grünewaldstraße trägt den Namen der Schriftstellerin Gudrun Pausewang, die mit "Die letzten Kinder von Schewenborn" und "Die Wolke" berühmt geworden ist. In ihre Fußstapfen treten Kinder aus dieser Schule, die im "Fundbüro Texte finden und erfinden". Das Buch ist im Mitteldeutschen Verlag erschienen und bereits vergriffen.

Das Projekt begleitet haben die Stadtbücherei in Burgdorf, der Friedrich-Bödecker-Kreis aus Hannover und die Schriftstellerin Stephanie Schneider aus Hannover, die 2004 ihren Lehrerberuf an den Nagel gehängt hat und sich seitdem in ihrem Lieblingscafé Geschichten ausdenkt. 

Mittwoch, 1. Januar 2020

Uschi regiert los

Breite Mehrheit im Europaparlament

Das Europaparlament hat die neue EU-Kommission unter Ursula von der Leyen am Mittwoch mit breiter Mehrheit bestätigt. Damit kann die neue Führung der Europäischen Union am Sonntag ihr Amt antreten. Von der Leyen ist die erste Frau, die Präsidentin der mächtigen europäischen Behörde wird.

Spiegel online, 27. November 2019

Green Deal wie Mondlandung

Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat ihren Klimaplan in Brüssel mit wegweisenden Worten vorgestellt. Der "Green Deal" sei mit der Vision der Mondlandung in den 1960er-Jahren vergleichbar: "Jemand hat mal gesagt: Das ist Europas Mann-auf-dem-Mond-Moment."

Die EU will dafür bis 2030 insgesamt eine Billion Euro investieren. Das Vorhaben, mit dem die EU globaler Vorreiter beim Klimaschutz werden will, sei zudem ein Wachstumsmotor für Europa. Demnach sollen zusätzliche jährliche Investitionen im Milliardenhöhe dazu führen, dass die EU bis 2050 klimaneutral wird - zugleich soll sie weltweiter Spitzenreiter bei grüner Technologie und Industrie werden.

tagesschau, 11. Dezember 2019

Johnson will von Uschi nichts wissen

Es ist ein Ergebnis, wie es sich Theresa May für ihr Brexit-Gesetz gewünscht hätte - aber erreicht hat es jetzt die neue Regierung unter Boris Johnson. 358 Ja-Stimmen gegen 234 Nein-Stimmen. Das ist eine Mehrheit von 124 Stimmen und bedeutet, dass im Unterhaus neben den Abgeordneten der regierenden Tories auch zahlreiche Oppositionspolitiker für den Deal gestimmt haben müssen, vermutlich aus der Labour-Partei.

Damit rückt der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union zum 31. Januar einen entscheidenden Schritt näher. In der Debatte versprach Premierminister Johnson dem Land ein neues goldenes Zeitalter. "Wir können Freihandelsabkommen mit den blühenden Märkten der Welt abschließen, das konnte seit 46 Jahren keine Regierung mehr. Wir können aus der gemeinsamen Agrarpolitik aussteigen, die unsere Landwirte so oft frustriert und überfordert hat, wir befreien unsere Fischereiindustrie aus den verworrenen Fangnetzen der überkommenen Quotensysteme."

tagesschau, 20. Dezember 2019


Schnelle Hilfe für Flüchtlingskinder?
"Holt als erstes die Kinder raus", hatte Robert Habeck angesichts der völlig überfüllten Lager auf den griechischen Inseln gefordert. Die Lage in den überlasteten Flüchtlingscamps in Griechenland ist verheerend. Nach Angaben der UN leiden vor allem unbegleitete Kinder an den unhaltbaren Zuständen. Auf den griechischen Inseln vor der türkischen Küste drängten sich etwa 4.000 Kinder, darunter "viele Mädchen, viele zerbrechliche kleine Menschen". Da sei schnelle Hilfe ein Gebot der Humanität, sagte Habeck.

Die Bundesregierung bekräftigte dagegen, sie lehne einen "Alleingang" zur Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland ab. Auch andere EU-Staaten müssten einen Beitrag leisten. 
Deutsche Welle, 22. Dezember 2019

Die Hypothek

Die ehemalige Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen wehrt sich gegen Vorwürfe, dem Untersuchungsausschuss entgingen in der Berateraffäre wegen der Löschung ihrer Handydaten wichtige Informationen. "Ich habe beide Handys, die ich als Verteidigungsministerin verwendet habe, im Ministerium abgegeben. Die Frage, was mit ihnen passiert ist, müssen Sie dort stellen", sagte die heutige EU-Kommissionspräsidentin dem "Spiegel".

Von der Löschung habe sie keine Kenntnis gehabt, sagte von der Leyen. "Das weiß ich auch nur aus der Zeitung. Ich bin seit 17. Juli nicht mehr im Verteidigungsministerium gewesen." Von der Leyen betonte, dass dem Untersuchungsausschuss durch die Löschung keine wichtigen Informationen entgangen seien. "Meines Erachtens geht gar nichts verloren, denn SMS sind für die schnelle Kommunikation geeignet. Dokumente und Strategien aber werden in Bundesministerien woanders entwickelt und anders versandt", sagte die CDU-Politikerin.

tagesschau, 27. Dezember 2019

Uschi 2020

Labels

abgelehnte Kandidaten Abitur Advokaten AfD Allerheiligen Alternative für Dummköpfe Altwarmbüchen Amtsmissbrauch Antene 1 Antrag arbeiten Arme Asylpolitik Aue Aue-Promis Aufgelesen Auszeichnung Bahlsen Bahlsen-Kekse Balkon Basar Begegnungsstätte Beihilfen Beinhorn Belarus Berlin Berliner Illustrierte Zeitung Berliner Morgenpost Berliner Tor Berliner Zoo Bernd Lange Bild-Zeitung Bilderbogen Bildhauer Bildung Blumeninsel Blutspenden Bonn Brexit Brüssel Bundeskanzlerin Bundesverfassungsgericht Bundeswehr Bundeszentrale für politische Bildung Burgdorf Burgdorf/Hannover/Hildesheim Burgdorfer Kreisblatt Burgdorfer Löwen Bürgerbeteiligung Burgwedel Butterkeks CDU-Vorsitz Charles Michel China Coona-Hilfen Corona Corona-Bewährungsprobe Corona-Virus Covid-19 Demokratie Deutsches Rotes Kreuz Deutschlandfunk Diana Heuer Dieter Hallervorden Dieter Heun Differenzen Digitalisierung Doktorarbeit dpa Dresden drittwichtigstes Amt Drückeberger Dubai Ehrenamt einkaufen Emmanuel Macron Erasmus plus Ergebnisse Ernst Albrecht EU EU-Gipfel EU-Klimagesetz EU-Kommission EU-Kommissionspräsidentin EU-Rat Europa europäische Idee Europäische Union Europäische Zentralbank Europaparlament Europaschulen Facebook fahrlässig Falschmeldung Fehler Fernsehen Flensburg Florenz Flüchtlingskinder Fontomontage Ford Frans Timmermans Frieden Friedensarmee Friedrich-Bödecker-Kreis Frontex Funchal Fundbüro Fußballfest Fußballmannschaft futureu.europa Geburtstagsfeier Geduldsfaden Gerhard Bleich Geschäftsleute Geschichten google Gräben Green Deal Grenzen Greta Thunberg Grundgesetz Gudrun-Pausewang-Grundschule guter Zweck Gymnasium Hamburg Handelsdeal Handy Hannover Hans Joachim Ihle Heeßel Heidi Rust Heinz-Peter Tjaden heitere Verse Helga Bindseil Himmel Hochbrücke Höhenrausch Humor Impfpass Impfstoffe Impfungen Impressum Initiativrecht Internet Jörg Meuthen Journal Madeira Jugend Jürgen Leinemann Jurist Kabarettist Karriere Kerbholz Kinder Kinderfest Kindergarten Kirchhorst Klimaschutz Kommission Kommissionspräsidentin Kommunalwahlen Kommunikation Kultur Kulturwerkstatt Landesschulbehörde Laszlo Trocsanyi Leben Legenden Lehrte Leibniz-Butterkeks Leipzig Lexikon Lokalpolitiker Luxemburg Macht mächtigste Kleinstadt mächtigste Kleinstadt Europas mächtigsten Kleinstadt Europas Madeira Malte Wilken Margrethe Vestager Medien Medienhaus Burgdorf Medizinische Hochschule Hannover Mehrsprachigkeit Mietendeckel Moorautobahn Niedersachsen niedersächsischer Ministerpräsident Nordumgehung ohne Natur Oktobermarkt Oliver Brandt Osnabrück Parlament Petra Rudszuck Pferde Plattform Politik Polizei Polizeirevier Portugal Post-Brexit Radio Radtouren Ramlingen Rat Reaktionen Recht Rechtsradikale Region Hannover reisen Religion Renovierung Rettungsschirm Richter Rovana Plumb Rundfunk Sandsteinelefanten Sänger Schauspieler Scheinfirmen Schnelligkeit Schulen Schützenfest Schwache Schweiz Sepp Herberger Sitzverteilung soarsame Vier Sonderurlaub.Sylvie Goulard Sonne Sorgensen Spargel SPD SPD-Europaabgeordneter Spende Spendierhosen Spielmannszug Burgdorf Sport Staatsanleihen Staatsanwalt Staatskanzlei Stadtbücherei Stadtmuseum stellvertretende Regionspräsidentin Stephanie Schneider Stichautobahn Straßburg Südungehung Sünder Sylvie Goulard Takt Themenjahre Thierry Breton Titeländerungen Tourismus Twitter Ungarn Unser aller Uschi Untersuchungsausschuss Urlaubssaison Ursula von der Leyen Verkehrs- und Verschönerungsverein Versprechen Victor Orban VVV Waffen Wahl Wahlmanipulation Warschau Washington Wegbeschreibung Weisheit Weltstadt Wiederaufbau Wikipedia Wind of Change Wirtschaft Youtube Zeitungen Zinnfiguren Zukunft